Tel.: 03 41 / 23 10 38 - 0
Fax: 03 41 / 23 10 38 - 20
E-Mail: info@aeskulap24.de



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung*.


Öffnungszeiten
Mo – Do: 08:00 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 14:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Arzt im Ruhestand



Auch Ihr Ruhestand sollte sorgfältig geplant sein. Nicht nur hinsichtlich der Altersvorsoge und Ihren geplanten Ausgaben, sondern auch darüber hinaus. Machen Sie sich frühzeitig Gedanken, wem Sie Ihr Vermögen vererben möchten. Oder ist es steuerlich sinnvoller, Teile davon noch zu Lebzeiten zu verschenken? Wir rechnen mit Ihnen alle Modelle durch. Sprechen Sie uns an.

Altersvorsorgeplanung
Sie ermöglicht es Ihnen festzustellen, ab wann Sie beruhigt Ihren Ruhestand genießen können. Möglicherweise ist es nämlich sinnvoll noch ein paar wenige Jahre zu arbeiten, damit Sie sich den Lebensstandard leisten können, den Sie sich wünschen. Vielleicht können Sie aber auch schon früher aufhören zu arbeiten!

Patienten- / Betreuungs- / Vorsorgeverfügung
Durch einen Unfall, Krankheit oder den Verfall der körperlichen bzw. geistigen Leistungsfähigkeit im Alter, kann jeder in die Situation geraten, wichtige Fragen nicht mehr selbst beantworten zu können. Das Betreuungsrecht regelt, wer Entscheidungen für Sie treffen darf, wenn Ihnen ein eigenverantwortliches Handeln nicht mehr möglich ist. Dabei soll das Selbstbestimmungsrecht bestmöglich gewahrt bleiben.

Erben / Schenken
Sichern Sie Ihren Nachlass …, … sonst freut sich das Finanzamt! Zugegeben, es ist kein schönes Thema. Dennoch sollte sich jeder rechtzeitig über seinen Nachlass Gedanken machen. Sichern Sie rechtzeitig die Werte, die Sie in Ihrem Leben geschaffen haben, vor dem Zugriff des Finanzamtes.

Praxisabgabe
In der Regel ist es sinnvoll, bereits zwei Jahre vor Praxisverkauf die Planung für dieses Projekt zu beginnen. Da Sie Ihr Lebenswerk verkaufen, geht es bei der Praxisübergabe meistens nicht nur um Geld. Unabhängig, ob Sie Ihre Arztpraxis / Zahnarztpraxis über eine Anzeige oder eine Praxisbörse anbieten wollen, wir begleiten und beraten Sie auf diesem Weg.

Wir unterstützen Sie dabei insbesondere folgende Fragen zu klären:

  • Welcher Verkaufserlös ist realistisch? (z.B. durch eine Praxisbewertung)
  • Wie kann der Verkaufserlös noch bis zur Abgabe gesteigert werden? (z.B. durch eine betriebswirtschaftliche Optimierung)
  • Wie komme ich an einen geeigneten Übernehmer? (z.B. durch eine Praxisvermittlung)
  • Habe ich als Abgeber ausreichendes Kapital angesammelt, um im Ruhestand meinen Lebensstandard zu halten? (z.B. durch eine private Finanzplanung)